User: Passwort:
   Keep me logged in.
Anmeldung  |  Passwort vergessen

Login  |  Anmeldung

Fehlstart Ihr Suchdienst  - Artikel Details

So klappt Ihr nächster Schuhkauf

Datum: 18.09.2012 09:22:16
Autor: demo1
Kategorie: Lifestyle: Shopping


Der Sommer geht seinem Ende entgegen und auch die Zeit luftiger Sandalen oder Flip-Flops ist vorbei.
Spätestens jetzt ist es Zeit, sich nach geeignetem Schuhwerk für die kälteren Tage umzusehen.

Dabei ist es immer weniger nötig die warme Wohnung zu verlassen. Versender wie Zalando oder auch Amazon bieten das kostenlose Liefern der Schuhe die bei Nichtgefallen innerhalb von 30 Tagen auch kostenlos wieder zurückgegeben werden können. Die Auswahl ist meist auch viel größer als beim Schuhladen um die Ecke.

Um zum passenden Schuh zu kommen gibt es ein paar einfache Hinweise.

Wenn Sie Ihre Füßen nicht schon aus dem FF kennen, sollten Sie beide einmal aufmalen.

Dafür benötigen ein Blatt Papier (bestenfalls A3), einen Stift und ein Lineal (Maßband). Nehmen Sie das Blatt hochkant und zeichnen Sie in der Mitte eine Linie über das komplette Blatt.
Stellen Sie sich mit dem Fuß auf das Blatt. Setzen Sie den längsten Zeh und die Ferse auf diese Linie. Nun verlagern Sie das Gewicht auf den zu messenden Fuß. Jetzt wird mit geradem Stift der Fuß nachgemalt, dabei nicht unter die Ferse zeichnen.
Markieren Sie mit einem Strich wo Ihr längster Zeh und die Ferse die Linie berühren. Messen Sie die Linie zwischen den Markierungen. Um die Breite zu messen, wiederholen Sie Schritt 2-3 indem Sie Ihren Fuß mit der breitesten Stelle auf der Linie platzieren. Markieren Sie die breitesten Punkte und messen Sie den Abstand.
Wenn Sie sich aus der Tabelle Ihre Schuhgröße anhand der gemessenen cm heraussuchen, sollten Sie auch das passende Schuhwerk geliefert bekommen.

Aber auch bei der Anprobe der Schuhe sollten einige Tipps beachtet werden.

Während der Anprobe immer mit den Zehen wackeln, um sicher zu gehen, dass der Schuh im Zehenbereich nicht drückt. Laufen Sie einige Zeit in den Schuhen, das können Sie ja länger als im Laden.
Dabei sollte die Ferse nicht rutschen, denn das gibt sicher Blasen. Die Schuhe idealer weise auch immer mit den Socken anprobieren, mit denen Sie sie getragen werden sollen.

So werden Ihre neue Schuhe ihre besten Freunde.

 

 

Bewertungen
Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.


Sie müssen sich anmelden um ein Kommentar abgeben zu können.

Wir bedanken unsfür die Bereitstellung der Screeshots bei:Kostenlose Thumbshots
|Bookmark in den Favoriten |Fehlstart.com als Startseite festlegen|
Valid XHTML 1.0 TransitionalCSS ist valide!
Copyright © 2002 - 2012 Fehlstart.com. Alle Rechte vorbehalten.